Neubau in Gryfino

Spatenstich in Polen
Spatenstich in Polen

Mit schwungvollem Spatenstich starteten Gesellschafter, Aufsichtsrat und Geschäftsführer der Jäger-Unternehmensgruppe im April den ersten Bauabschnitt der Standorterweiterung von Jäger Polska Sp. z.o.o.. In direkter Nachbarschaft zum bestehenden Firmengelände in Gryfino entsteht eine 4000 qm große Halle, durch die die bisherige Produktionsfläche um ein Vierfaches erweitert wird. 

Gefeiert wurde dieser Beginn eines neuen Kapitels in der Firmengeschichte von Jäger mit einem fröhlichen Familienfest an der Baustelle zusammen mit Mitarbeitern und deren Familien, sowie zahlreichen weiteren Gästen. Auch die Repräsentanten des öffentlichen Lebens in Gryfino gratulierten zum gelungenen Spatenstich. 

In ihren Reden bedankten sich die Geschäftsführer Joachim Salewski und Dr. Andreas Jäger insbesondere bei den Mitarbeitern für deren großartigen Einsatz und die gute und vertrauensvolle Zusammenarbeit, ohne die das erfolgreiche Wachstum von Jäger in Gryfino nicht möglich gewesen wäre. 

Inzwischen ist der erste Bauabschnitt abgeschlossen und der Grundriss der Fertigungsstätte ist deutlich zu erkennen. Die Bauarbeiten sind voll im Zeitplan und nach aktueller Einschätzung kann das Ziel, im April 2017 mit der Produktion an dem Standort zu starten, eingehalten werden.