6. Markt der Möglichkeiten in der Schillerschule

"Vom Bowling-Pin zum Dichtungsring"

 

Am 04.07.2012 lud die Schillerschule in Hannover zum sechsten Mal zum Markt der Möglichkeiten ein.

Ab 8.30Uhr hatten Schülerinnen und Schüler der Jahrgänge 5-9 die Chance, Interessantes aus dem Bereich der Naturwissenschaften und der Technik an verschiedenen Ständen zu entdecken und mit Experten ins Gespräch zu kommen. 

Anita Livaja, Henning Grete und Davina Katzschke repräsentieren die Jäger-Unternehmensgruppe beim 6. Markt der Möglichkeiten in der Schillerschule Hannover.

 

Unter dem Motto „Vom Bowling-Pin zum Dichtungsring“ stellte die Jäger-Unternehmensgruppe Interessantes aus ihren Arbeitsbereichen vor. Als Highlight am Jäger-Stand konnten sich die Kids Armbänder aus Kautschuk mithilfe einer handelsüblichen Mikrowelle vulkanisieren lassen. Organisiert und betreut wurde der Jäger-Stand von den Auszubildenden Anita Livaja, Henning Grete und Davina Katzschke.