Die Planung des Energiemanagements bei der Jäger-Unternehmensgruppe

Energiemanagement
Energiemanagement

Die günstigste Energie ist die, die eingespart wird. Diese Erfahrung kann jetzt bei Jäger mit Zahlen belegt werden. Bereits im Jahr 2012 wurde das Energiemanagement System (EnMS) gemäß DIN EN ISO 50001 in einigen Standorten unserer Unternehmensgruppe eingeführt, bei dem ein Implementierungs-Team den Ist-Zustand des Energieverbrauchs an den Produktionsstandorten analysierte und mögliche Einsparpotenziale aufzeigte.

 Im Juni 2013 wurde das Energiemanagement-System gemäß DIN EN ISO 50001 zertifiziert. Die wesentlichen Vorteile der Zertifizierung sind, dass Prozesse etabliert und kontinuierlich verfolgt werden, die zur Verbesserung und Einsparung der energiebezogenen Leistung beitragen.

An unseren Standorten in Deutschland haben wir im Jahre 2014 rund 580 to CO2 eingespart. Wesentliche Treiber waren hierfür Sanierungen, die Bewusstseinssensibilisierung der Mitarbeiter, sowie die Prozessoptimierung wie z.B. durch Formen- und Maschinenisolierung. Für das Jahr 2015 sind rund weitere 350 to CO2-Einsparungen geplant.