Jäger übernimmt Cleartec Water Management GmbH

Cleartec® Biotextil : Abwasserreinigung mit textilem Hochleistungsfestbett

Die Jäger Unternehmensgruppe investiert weiter in ihr wachsendes Umwelt-Geschäft. Rückwirkend zum 1.1.2012 wurden die Geschäftsaktivitäten der Cleartec Water Management GmbH mit Sitz in Marktrodach, Bayern, (www.cleartec.de) übernommen.

  • Cleartec® Biotextil ist ein textiler Aufwuchsträger für Mikroorganismen und wird zur Erweiterung oder Leistungssteigerung in kommunalen und industriellen Kläranlagen eingesetzt. Daneben dient es der platzsparenden biologischen Aufbereitung oder Vorbehandlung von industriellen Abwässern direkt im Betrieb. Die große Leistungsfähigkeit ermöglicht beim Neubau von Kläranlagen eine sehr kompakte Bauweise.
  • Das Textil wird senkrecht in Metallkäfigen verspannt. Am Boden des Käfigs befindet sich die Belüftung.
  • Seine Flexibilität, stark strukturierte, große aktive Oberfläche und hohe Beständigkeit gegenüber abwassertechnisch relevanten Chemikalien machen es zu einem hervorragenden Material zur Unterstützung der biologischen Aktivität in Kläranlagen.

 

Clertec Biotextil ergänzt Jäger Membran-Belüfter zu einem System mit Verfahrensgarantie

  • Die Käfigkonstruktion spannt das Textil und integriert die Belüfter. Das Ausheben der Käfige ermöglicht die vorbeugende Instandhaltung der Belüfter ohne Beckenentleerung
  • Jäger wird vom Komponenten- zum Systemlieferant

 

Cleartec® Biotextil

 

Cleartec ist ein hochpreisiges Nischenprodukt

  • Festbett-Technologie zur Erhöhung der biollogischen Reiningungsleistung generell bekannt.
  • Festbetten sind Nischenprodukte, weil solide Festbett-Konstruktionen z.B. aus Netzrohren, den Zugang zu dem Belüftungs-System stark einschränkt.
  • Cleartec hat eine Sonderstellung, da sich das textile Festbett flexibel im Abwasserstrom bewegen kann. So werden Verblockungen wie z.B. bei Kolonnen aus starren Netzrohren vermieden.

 

Die biologische Reinigungsleistung kann bei gegebener Beckengeometrie mindestens verdoppelt werden.

  • Die Aushebbarkeit der Käfige ermöglicht einen einfachen Zugang zu bodenbefestigten Belüftungs-Systemen
  • In den Käfig integrierte Belüfter können mit dem Textil ausgehoben und leicht gewartet / ersetzt werden
  • Der Energieeintrag bei der Belüftung wird verbessert

 

 

Die Integration von Cleartec in das Belüfter-Geschäft wird von Andreas Jäger koordiniert.

Somit macht Jäger einen weiteren Schritt, die Position auf dem Zielmarkt „Umwelt-Technik“ zu stärken.